Seminar Darmgesundheit

Die Gesundheit hängt maßgeblich von einer guten Darmfunktion ab. Der Darm gilt als das größte Immunorgan des Körpers. Ist seine Funktion beeinträchtigt, kann sich das auf vielfältige Weise äußern. Zu den darmassoziierten Krankheiten zählen beispielsweise:

 

Chronische Verstopfung, Durchfall, Blähungen, alle Arten von Lebensmittelunverträglichkeiten, Allergien, Anfälligkeit für Infekte, Kopfschmerzen, aber auch schwere Erkrankungen wie Asthma Bronchiale, Neurodermitis und Krebserkrankungen.

 

Viele dieser Beschwerden werden zunächst nicht in Zusammenhang mit der Darmfunktion gebracht.

 

Das Seminar für Darmgesundheit richtet sich an Menschen, die an den oben genannten chronischen Symptomen oder Erkrankungen leiden und vielleicht auch schon einen Zusammenhang mit dem Darmgeschehen vermuten. Bestens eignet sich das Seminar für alle, denen Gesundheitsvorsorge wichtig ist.

 

Sie lernen die Funktionsweise des Darms kennen und erfahren den wichtigen Zusammenhang von Darmgesundheit und Mikronährstoffen. Sie lernen die wichtige Rolle des darmassoziierten Immunsystems auf die Entstehung von Entzündungsprozessen kennen. Auch die Auswirkung der Darmfunktion auf das Hormonsystem, wie zum Beispiel die darmabhängige Bildung des Glückshormons Serotonin wird erklärt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Erika Thron